Lebensfreude auf den HAI-Workshops

[August 2013] Vor genau 10 Jahren, im November 2003, trafen sich 16 Menschen aus der ganzen Welt zu dem allerersten Community Wochenende in Deutschland.

Dies war alles ganz unkompliziert aus der Idee heraus entstanden, unsere persönlichen HAI Freunde aus England, den Niederlanden und den USA einmal zu uns einzuladen, um mit ihnen ein schönes Wochenende zu verbringen. Und, vor allen Dingen, nicht selber immer irgendwohin reisen zu müssen.

An diesem Wochenende wurde die Idee geboren, einmal auszuprobieren, wie es wäre, einen HAI Workshop in Deutschland zu organisieren – in Englisch mit deutscher Übersetzung. Wir waren damals noch sehr skeptisch, ob so etwas überhaupt funktionieren könnte. Aber wir beschlossen es einfach einmal auszuprobieren und unsere Freunde dazu einzuladen.

Daraus entstand der erste HAI Level 1, Pfingsten 2004 – das ist jetzt 10 Jahre her und ca. 500 Menschen haben seit dem über die Jahre hinweg an unseren Veranstaltungen teilgenommen. Der Verein Hand on Heart e.V. hat sich daraus gegründet, der mittlerweile auch eigene Formate entwickelt und 2014 zwölf Events anbietet und organisiert.

Manche Teilnehmer haben nur mal hineingeschnuppert, andere machen hin und wieder was, und eine nicht unerhebliche Zahl von Menschen ist begeistert von dieser Arbeit, bringt sich selber mit ein, arbeitet mit und bringt neue Ideen und Initiativen auf den Weg. Es haben sich lokale Selbsthilfegruppen in Frankfurt, Köln/Bonn, Münster und Groningen gegründet, die von den Menschen aus der Region selber geleitet werden.

Hand on Heart e.V. hält dabei eigentlich nur den äusseren Rahmen – die Vielfalt und Lebendigkeit kommt alleine aus den Menschen heraus, die sich in Eigeninitiative und mit ihrem ganzen Herzen einbringen in dass, was sie selber mitgeschaffen haben. Eine internationale Community, selbstbestimmt, offen, warm, fantasievoll – vollkommen unverbindlich und sich trotzdem umeinander kümmernd. Denn nicht zuletzt sind über diese Jahre sehr viele tiefe Freundschaften geschlossen worden. Und auch ein paar Ehen oder Beziehungen (-:

Wenn das alles nicht Grund zum Feiern ist – dann weiß ich es nicht.

Alles Liebe – und auch mit ein bisschen Stolz
Mikki