HAI Mini Schnupper-Workshops

Ein Mini-Workshop für alle HAI Interessierten: Ein liebevoller Nachmittag oder Abend zum „mal reinschnuppern“. Diese 3 stündigen Schnupper-Workshops werden in verschiedenen Regionen angeboten und von der lokalen Community selber organisiert. Sie bieten eine gute Gelegenheit einfach mal in ein paar Übungen hineinzuschnuppern, einen Eindruck davon zu gewinnen, wie HAI arbeitet und nach Herzenslust Fragen zu stellen. Siehe unter Terminen oder bitte nachfragen über Kontakt.

Level 1 – Love is a Miracle

Das Wunder der Liebe: Dieses Herzstück der Workshop-Reihe bietet eine sichere, vertrauensvolle und unterstützende Umgebung, in welcher Freude, Genuss und die Fähigkeit Nähe zuzulassen wachsen können. Spielerisch, liebevoll und unterstützend zugleich bietet er Wege an, Liebe, Nähe und Sexualität mehr in unseren Alltag zu integrieren. Wie alle HAI Workshops besteht er aus einer Reihe experimenteller Zweier-, Kleingruppen- und Großgruppenübungen, in denen es um Kommunikation, Wahlmöglichkeiten und Berührung geht. Die persönlichen Entscheidungen jedes Einzelnen werden jederzeit respektiert, da wir alle Übungen als Einladungen verstehen.

Level 2 – Loving Yourself

Sich selber lieben: Eine Möglichkeit uns selbst, unseren Körper und unser Geschlecht anzunehmen. „Selbst-Verurteilung“ verwandelt sich in liebevolle „Selbst-Akzeptanz“, und so befreit können wir die Liebe und unsere Sexualität tiefer erfahren und genießen.

Level 3 – Living at Choice

Leben mit der Freiheit der Wahl: „Warum tun wir, was wir tun?“ Vieles von dem, wie wir heute denken und auf Situationen reagieren, ist beeinflusst durch Erfahrungen in unserer Vergangenheit. Lerne Deine eigene Kraft kennen und entdecke die Freiheit, gesunde und liebevolle Entscheidungen für Dich zu treffen.

Level 4 – Sexuality and Spirituality

Die Integration von Sexualität und Spiritualität: „Sex ist schmutzig“ und „Spiritualität ist nur was für Spinner“ – gerade in diesen beiden Bereichen gibt es viele Vor-Urteile, Dogmen, Scham oder noch aus unserer Ursprungsfamilie kommende Bewertungen.Wenn wir uns allerdings mit Herz und Seele mit jemandem verbinden möchten, dann können wir dies nur erreichen, in dem wir uns und unsere Sexualität voll annehmen, achtsam und im Moment präsent. Dann können sich Sexualität und Spiritualität miteinander verbinden.

Level 5 – The Dance between Control and Surrender

Der Tanz zwischen Kontrolle und Hingabe: Wir bestimmen die Qualität unseres Lebens durch die Qualität unserer Gedanken. Unsere persönliche Geschichte, widrige Lebensumstände oder auch alltägliche Konflikte mit dem Partner – wir haben stets die Möglichkeit, mit unkontrollierbaren Herausforderungen in einer liebevollen und heilenden Art und Weise umzugehen. Und somit unser Leben so mitzugestalten, wie wir es uns von Herzen wünschen.

Level 6 – Creating Community

Eine Gemeinschaft schaffen: Wie kann ich für mich selber bekommen, was ich will – und gleichzeitig den anderen darin unterstützen, dass zu bekommen, was er will? Was braucht es, um eine Gruppe – oder Welt – mitzugestalten, in der Menschen in Würde, Respekt, Verständnis, Vertrauen, Freundlichkeit, Ehrlichkeit und Liebe miteinander umgehen?

Level 7 – Being Love

Die Quelle der Liebe sein: Aufbauend auf den vorigen Leveln und diese vertiefend, gehen wir der Frage nach: Was wäre, wenn ich mich wirklich jederzeit für die Liebe entscheiden könnte? Wenn ich dafür selber verantwortlich wäre, ob ich ein „Opfer“ meiner Erfahrungen und Gedanken bin – oder ob ich die Macht über mein Leben und meine „Realität“ wirklich annehme und mit voller Bewußtheit nutze.

Level 8 – Sacred Energy Exchange

Man kann Sexualität auch als Austausch von „heiliger Energie“ verstehen. Wenn wir uns selber dieser in uns Energie öffnen, verbinden wir uns mit der Schönheit, der vollen Kraft und dem Wunder unserer eigenen Sexualität. Und dieser Weg ist für jeden ganz individuell, oft bringt er aber unsere Verspieltheit zum Vorschein, stärkt unser Selbstvertrauen und bringt uns in einen besseren Kontakt mit uns selbst und denen, die wir lieben. Erforsche die Spannbreite von männlicher und weiblicher Energie, das Geben und Nehmen, und übe ehrlich danach zu fragen, was du wirklich willst.

Level 9 – Radical Intimacy – Creating Vibrant Connections

Radikale Nähe – wie kann es meine Beziehungen verändern, wenn ich mich furchtlos ganz so zeige, wie ich wirklich bin? Ob emotional, spirituell oder sexuell. Wenn wir wirklich in all unseren Beziehung so tief gehen, wie es uns möglich ist, dann eröffnet sich uns oft ein weiterer Level von Verbundenheit, Stimmigkeit und Selbstakzeptanz.

Von Level 1 bis Level 5 bauen die Workshops aufeinander auf und müssen in numerischer Reihenfolge gemacht werden – so man nach Level 1 weitere Workshops besuchen möchte.

Nach Level 5 erübrigt sich dies, und man wählt einfach nach Interesse aus.

Hand on Heart Paarworkshop – Falling in Love, Again and Again and Again

Zusätzlich zu den HAI Workshops hat Hand on Heart ergänzend einen speziellen Paarworkshop entwickelt. Ein ganzes Wochenende Zeit sich in Ruhe und Liebe sich selbst und dem eigenen Partner zu widmen. Siehe auch die Ankündigung unter News und den Flyer-Download dazu.

HAI Community Weekend

Ein zweimal jährlich stattfindendes Wochenende, an dem sich HAI Teilnehmer treffen und miteinander ein ganzes Wochenende organisieren und frei gestalten. Von uns – für uns, mit sehr viel Spass und Kreativität. Die Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besuch eines Level 1.